SEO Firma –
Reichweite gemeinsam vergrößern.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die professionelle Suchmaschinenoptimierung, die Ihr Unternehmen braucht, um dauerhaft eine relevante Sichtbarkeit zu erreichen. Gemeinsam segeln wir zum Erfolg.



Expertise führt zu relevanten Ergebnissen - SEO Firma

Unsere Mitarbeiter sind geschult, um für Sie immer die möglichst besten Leistungen bringen zu können. Wir sind Experten da drin, SEO-Strategien zu entwickeln, die perfekt auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnitten sind. So können wir immer die richtigen SEO-Maßnahmen durchführen, um Ihrer Seite dauerhaft mehr Reichweite zu verschaffen.

Wir bieten zwei verschiedene Arten der Suchmaschinenoptimierung an, einmal die "einmalige" Optimierung und die "langfristige" Optimierung. Der Unterschied besteht in der Länge und Nachhaltigkeit der Maßnahmen. Eine einmalige Optimierung heißt, dass wir Ihre Seite einmal nach den mit Ihnen abgesprochenen Vorgaben optimieren und bei einer langfristigen Optimierung optimieren wir Ihre Website nachhaltiger in dem wir Ihre sie im Blick behalten und immer wieder nach optimieren.

Mit über acht Jahren an praktischer Erfahrung sind wir der perfekte Partner, um Ihre SEO-Projekte umzusetzen. Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung um Ihre SEO-Texte zu schreiben und liefern Ihren Lesern einen so Mehrwert. Zusätzlich helfen wir Ihnen auch beim umsetzten aller anderen wichtigen SEO-Maßnahmen. Sichern Sie sich jetzt einen Termin für Ihre professionelle SEO-Beratung und profitieren Sie von unserem Fachwissen.

Alle Erstberatungsgespräche sind kostenfrei.

Die SEO-Leistungen unserer Suchmaschinenoptimierungs Agentur


Content-Strategie

Gemeinsam erarbeiten wir eine auf Sie zugeschnittene SEO und Content-Strategie, in der wir alle Maßnahmen vorausplanen, die auf Ihrer Website nötig sind, um Ihnen eine größere Reichweite zu ermöglichen. Bei der Erarbeitung dieser Strategie setzen wir uns gemeinsam Ziele und legen alles daran das Ranking Ihrer Seite zu verbessern.

Mehr erfahren


OnPage-Optimierung

Bei der OnPage-Optimierung werden alle SEO-Maßnahmen getroffen, die auf Ihrer Website direkt getroffen werden können. Zu diesen zählen Maßnahmen wie das Eintragen von Title-Tags, das Erstellen von internen Verlinkungen und das Optimieren der Ladezeiten.

Mehr erfahren


OffPage-Maßnahmen

Bei den Maßnahmen, der OffPage-Optimierung, handelt es sich um Maßnahmen, die nicht auf der Seite getroffen werden, allerdings trotzdem das Ranking der Seite beeinflussen. Diese SEO-Maßnahmen beinhalten zum Beispiel das Aufbauen externer Links (Backlinks) und Social Signals.

Mehr erfahren

Onlineshop SEO

Einen Onlineshop richtig zu optimieren ist keine leichte Aufgabe, da es andere Faktoren zu beachten gibt als bei einem Blog. Die Kategorieseiten und Produktseiten müssen speziell optimiert werden und es muss beachtet werden wie stark die Produkte konkurrieren, um auch diese richtig optimieren zu können.

Mehr erfahren


Copywriting

Copywriting beschreibt in diesem Fall den Vorgang SEO-Texte zu schreiben. Die von uns geschriebenen SEO Texte sind nicht nur für Ihre Kunden interessant, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre Seite überhaupt ein Ranking erreicht. Die Texte auf Ihrer Website sind einer der wichtigsten Punkte, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung geht.

Mehr erfahren


Site-Audit & Analyse

Der erste Schritt jeder SEO Betreuung ist immer eine Site Audit und eine SEO Audit. Durch diese stellen wir fest, wo die Stärken Ihrer Website liegen und welche Punkte noch ausgebaut werden sollten, um das schlummernde Potenzial zu wecken. Basierend auf diesen Daten bauen wir unsere gesamte SEO Kampagne auf.

Mehr erfahren

Immer auf dem neuesten Stand sein ist hier besonders wichtig. Rankingfaktoren.

Durch regelmäßige Updates von Google verschiebt sich die Gewichtung der einzelnen Rankingfaktoren regelmäßig. So bleibt die Suchmaschinenoptimierung ein Thema, bei dem SEO Experten immer auf dem neusten Stand bleiben müssen, um sich auch weiterhin so nennen zu können. So sind einige Faktoren heute wichtiger als sie es vor ein paar Jahren waren.

Diese Rankingfaktoren füllen bei Google eine Liste mit über 200 Einträgen. Hier folgt eine Aufzählung von ein paar der gängigsten Rankingfaktoren für Google:

  • Content-Länge und -Qualität
  • Title-Tags
  • Meta-Description
  • semantische Begriffe
  • Responsive Design
  • Bilder & Videos
  • Backlinks & interne Verlinkungen
  • Strukturierte Daten

Jede gute SEO Webagentur behält diese und alle anderen Faktoren immer im Blick, um auf neue Updates, die den Algorithmus ändern, reagieren zu können. Die SEO Experten unserer Agentur freuen sich immer Ihnen helfen zu können und Ihre Website optimieren zu können. Vereinbaren Sie einen Termin und sichern Sie sich die Dienste der zuverlässigsten SEO Agentur aus Deutschlands Norden.

Machen lassen.

Gemeinsam mit unseren Experten erreichen Sie Ihre Ziele.

Wir kennen alle Tücken, Herausforderungen, Hindernisse, mögliche Schwierigkeiten und umschiffen diese geschickt. Eine SEO Strategie entwickeln, eine Keyword-Recherche durchführen und alle anderen Aufgaben meistern unsere Experten für Sie.

Selber machen.

Wir zeigen Ihnen wie die Basics funktionieren.

Sofern Sie unseren Leitfaden nutzen und die SEO-Checkliste mit viel Sorgfalt abarbeiten, schaffen Sie es sich eine solide Basis selbst zu bauen. Diese Basis könnten Sie dann in Zusammenarbeit mit uns zu einer professionellen SEO Kampagne ausbauen.

Unsere Zertifikate. Die Basis einer effektiven Partnerschaft ist Vertrauen.

Unsere Mitarbeiter nehmen an zahlreichen Schulungen und Fortbildungen teil, um Ihnen mit unseren Leistungen die besten Werte der Branche zu liefern. Dank diesem Fachwissen können wir Ihnen immer zielgerichtet helfen und heben uns so von der Konkurrenz.

Unsere Suchmaschinenoptimierungs-Beratung strotzt neben unserem Fachwissen auch mit erstklassigem Service und unserer norddeutschen Ehrlichkeit. Durch diese Punkte zählen wir zu den besten professionellen SEO Agenturen.

Zusätzlich sind unsere Leistungen auch von vielen großen und bekannten Kontrollstellen wie Google, Facebook und SEMrush zertifiziert. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Erstberatungsgespräch bei der besten Online-Marketing-Agentur in Norddeutschland.


blank

Die SEO Marketing Firma aus Schleswig-Holstein

Wir sind Ihre Ansprechpartner für erstklassiges Online-Marketing und SEO Dienstleistungen der spitzen Klasse. Unsere Mitarbeiter sind Profis in der Nutzung der effektivsten Keyword-Plannern wie zum Beispiel mit dem Google Keyword Planner und anderen Keyword Tools wie Google Trends oder der breiten Tool-Palette von SEMrush.

Die folgenden Vorteile genießen Sie bei KAIPS MARKETING:

  • zertifiziert und immer auf dem neusten Wissensstand im Bereich der Suchmaschinenoptimierung
  • viele umgesetzte Projekte und Erfahrungen in vielen verschiedenen Branchen
  • Projektplanung gemeinsam mit unseren Projektberatern
  • persönliche Beratung für Ihre gesamte Kampagne
  • regelmäßige Berichte für mehr Transparenz

Die Google Suchmaschinenoptimierung ist die beste Methode, um Ihre Reichweite zu vergrößern und so mehr Kunden anzusprechen. Durch die Verwendung der besten SEO-Tools auf dem Markt und mit unseren Fachkenntnissen können wir Ihnen immer genau dort helfen, wo Sie Hilfe brauchen. Sichern Sie sich jetzt die besten Leistungen in der Suchmaschinenoptimierung in Deutschlands Norden.

 
Was ist SEO?
Mit der Abkürzung SEO wird die Suchmaschinenoptimierung bezeichnet. Die Abkürzung kommt aus dem englischen und bedeutet im Original Search Engine Optimization. SEO bezieht sich auf Maßnahmen, die auf und abseits einer Website getroffen werden und die als Ziel haben, dass die Website auf den Suchergebnisseiten (SERPs) möglichst weit vorne ausgespielt wird.
Was ist eine SEO Agentur?
Eine SEO Agentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf das Durchführen von SEO Maßnahmen spezialisiert hat. Zu den Leistungen einer SEO Agentur gehört es unter anderem Keywords zu entdecken und eine Struktur interner Links zu erstellen.
Was kostet eine SEO-Agentur?
Bei einer Optimierung auf 10-20 Keywords sind 5.000 bis 15.000 Euro ein realistisches Budget für ein kleines Unternehmen. Wir berechnen grundsätzlich immer einen pauschalen Aufwandssatz, so bezahlen Sie letztlich für die Arbeitszeit, die in Ihr Projekt fließt. Somit skaliert das Budget, wenn Sie sich wünschen, dass wir mehr Zeit in Ihr Projekt investieren.
Was bedeutet SEM?
Die Abkürzung SEM steht für den englischen Begriff Search Engine Marketing, was im Deutschen für Suchmaschinenmarketing steht. SEM steht somit für alle Marketing-Maßnahmen, die sich mit der Gewinnung von Reichweite über Suchmaschinen befassen. Suchmaschinenmarketing ist eine Unterkategorie im Online-Marketing und wird selbst unterteilt in die zwei Unterkategorien Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA).
Was sind Keywords?
Ein Keyword sind Wörter oder eine Wortgruppe, die Copywriter in Ihre Texte einbauen, um auf den Suchergebnisseiten von den Usern möglichst weit vorne angezeigt zu werden, die nach eben diesen Wörtern oder Wortgruppen suchen.
Was ist ein Rankingfaktor?
Als Rankingfaktor werden verschiedene Eigenschaften einer Website bezeichnet, die einen Einfluss auf das Ranking eben dieser haben. Bei diesem Ranking geht es darum, auf der Suchergebnisseite einer Suchmaschine möglichst weit vorne ausgespielt zu werden. Diese Faktoren sind zum Beispiel das Verfassen von Title-Tags und Meta-Descriptions.
Ready to be visible?

Die Experten unserer SEO Firma sind der Rückenwind, den Sie brauchen, um voranzukommen. Gemeinsam setzen wir Kurs auf die TOP-10 Platzierung in Ihrer Branche

 

Long-Tail-Keywords und Short-Tail-Keywords. Die Unterschiede und Vorteile.

Damit wir die Begriffe richtig erklären können, müssen wir erst einmal mit den Keywords an sich anfangen. Ein Keyword ist ein einzelnes Wort oder eine Wortgruppe, die bei einer häufig bei einer Suchmaschine als Suchbegriff genutzt wird. Bei der Suchmaschinenoptimierung werden die Keywords genutzt, die für die Zielgruppe der Website relevant sind.

So streuen SEO-Manager diese Keywords zum Beispiel in die Texte auf der Website ein und nutzen diese für weiter SEO-Maßnahmen wie das Optimieren von Bildern. Durch die richtige Anwendung dieser Maßnahmen wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihre Website auf der Suchergebnisseite (SERP) der Suchmaschine weiter vorne angezeigt wird.

Bei all diesen Schritten muss immer im Kopf behalten werden, welcher Kategorie das Main Keyword angehört. Keywords werden insgesamt in verschiedene Kategorien wie zum Beispiel kommerziell oder Wissen unterschieden. Diese Suchintention sollte von Ihrer Website erfüllt werden, damit die Suchmaschine Ihre Website auch richtig einordnen kann.

Long-Tail-Keywords sind Suchanfragen, die oft aus einem ganzen Satz bestehen. So gehören Suchanfragen wie zum Beispiel „Wie schreibe ich SEO-Texte richtig?“ oder „Logitech Bildschirm 2560 x 1440, 60 cm, Full HD“ zu den Long-Tail-Keywords.

Short-Tail-Keywords hingegen sind Suchanfragen, die aus einem bis drei Wörtern bestehen. Oft sind es Suchanfrage wie „Pizza bestellen Flensburg“ oder „Lebensmittel online kaufen“. Diese Form der Suche ist meist nicht so konkret wie die Suche nach Long-Tail-Keywords.

Bei der Verwendung jeglicher Keywords muss die Suchintention immer mit beachtet werden. Sucht der Suchende nach Wissen, wie zum Beispiel Informationen darüber, was Long-Tail-Keywords sind oder steckt hinter der Suche eine konkrete Kaufintention. Wenn Sie die Suchintention beachten und befriedigen, hilft es dem Ranking Ihrer Website.

So können beide Keyword Arten noch in die Kategorien „Kommerziell“, „Informationsorientiert“ „Navigationsorientiert“, und „Transaktionsorientiert“ unterteilen. Jede diese Kategorien steht für eine andere Suchintention.

Zum Beispiel ist das Ziel einer Kommerziellen Suchanfrage sich über die Dienstleistungen eines Unternehmens oder einen Hersteller zu informieren. Eine Suche nach einem Informationsorientierten Keyword hat das Ziel eine Frage, die sich der Suchende stellt zu beantworten. Bei der Suche nach einem navigationsorientiertem Keyword ist das Ziel eine bestimmte Website zu finden. Die Suche nach einem transaktionsorientierten Keyword hingegen bringt den Suchenden zu Seiten, die versuchen gezielt eine Conversion zu erzielen.

Ablauf einer Suchmaschinenoptimierung


KAIPS MARKETING – Bei uns bekommen Sie mehr als nur SEO

In unserer Agentur erhalten Sie mehr als nur SEO. Wir bieten Ihnen die komplette Palette an Online-Marketing-Leistungen, damit Sie wirklich Fortschritte machen. Bei uns erhalten Sie erstklassiges Content-Marketing, Social-Media-Marketing und professionell produzierte Fotos und Videos.

Unsere Mitarbeiter sind Experten mit den gängigen Tools wie der Google Search Console und wissen mit einem Google Ads Konto umzugehen.

Sie finden uns unter anderem als SEO Agentur in Hamburg, Flensburg, Kiel, Schleswig und Lübeck. Mit einer SEO Agentur in München können wir nicht dienen, allerdings finden Sie uns dafür im gesamten Norden in unseren verschiedenen Standorten. So bekommen Sie nicht nur spitzen SEO aus Hamburg, sondern aus dem gesamten Norden. Wir freuen uns darauf Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Unsere Leistungen - genauer erklärt

Content-Strategie:

Vielen Unternehmen passiert es, dass sie Inhalte erstellen, die zum Beispiel nicht den Ansprüchen der Zielgruppe gerecht werden. Auch wann welche Themen gepostet werden, spielt eine große Rolle.

Mit einer ausgearbeiteten Content-Strategie, aus unserer SEO-Firma, nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Unternehmens aus und sprechen die richtige Zielgruppe mit den richtigen Inhalten an. Wir helfen Ihnen, die Ziele für Ihre Content-Strategie zu definieren und arbeiten mit Ihnen die Umsetzung aus.

Dabei müssen Sie nicht nur beachten, wen Sie ansprechen möchten, sondern auch, mit welchen Inhalten Sie Ihre Zielgruppe ansprechen möchten. Sobald dies definiert ist, machen unsere Content-Creator sich an das Erstellen des Contents.

Das Veröffentlichen des Contents wird dabei genau geplant und in einem Redaktionsplan festgehalten. Zusätzlich wird, sollte Ihre Zielplattform dies anbieten, jedes fertige Posting auf der Plattform selbst vorgeplant, sodass es an einem bestimmten Zeitpunkt automatisch gepostet wird.

OnPage-Optimierung:

Alle Maßnahmen, die auf Ihrer Website durchgeführt werden und zu der Verbesserung Ihres Rankings beitragen, gehören zur sogenannten OnPage-Optimierung. Die meisten Maßnahmen beziehen sich auf technische, strukturelle und inhaltliche Bereiche.

Das Ziel aller angewandten Optimierungsmaßnahmen ist die Verbesserung des Rankings einer Website. Damit ist gemeint, dass eine Seite auf der Suchergebnisseite einer Suchmaschine möglichst weit vorne angezeigt wird. Dieses Ziel wird erreicht, in dem die Rankingfaktoren der Suchmaschinen, wie zum Beispiel eine gewisse Content-Qualität, erfüllt werden.

Gerne übernehmen unsere SEO-Berater diese Aufgaben für Sie und helfen Ihnen, die Sichtbarkeit Ihrer Website nachhaltig zu erhöhen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für Ihr kostenloses Erstberatungsgespräch.

OffPage-Maßnahmen:

In der Online-Marketing-Branche werden alle Maßnahmen genannt, die das Ranking Ihrer Website verbessern und außerhalb Ihrer Website durchgeführt werden. So beeinflussen diese Maßnahmen das Ranking von außerhalb und sorgen so für zum Beispiel eine höhere Sichtbarkeit bei lokalen Suchanfragen.

Bei den Maßnahmen der OffPage-Optimierungen ist das Aufbauen von Backlinks eine der Hauptaufgaben, wobei die Backlinks, also Verlinkungen von anderen Domains auf Ihre, als eine Empfehlung angesehen werden. So ist nicht nur die Anzahl der Backlinks entscheidend, sondern auch, wie gut die Seite, die zu Ihrer Website verlinkt, selbst dasteht.

Zusätzlich zu den Backlinks gehören auch das Erstellen eines Google Maps Eintrags und das Einrichten eines Google MyBusiness Kontos zu den OffPage-Maßnahmen. Verlassen Sie sich auf unsere SEO-Manager und profitieren Sie von unserer Expertise.

Onlineshop SEO:

Die Optimierung eines Online-Shops ist eine sehr aufwendige Aufgabe, die eine Menge Fingerspitzengefühl und Fachwissen benötigt. Es müssen viele Faktoren beachtet werden, damit sich die einzelnen Produkte nicht gegenseitig „kannibalisieren“.

Zum Beispiel müssen die einzelnen Produktseiten richtige optimiert werden, da diese sonst als duplicate Content erfasst werden könnten. Zusätzlich ist es wichtig, die richtigen SERP-Snippets zu nutzen, das Title-Tag und die Meta-Description richtig einzutragen, um die Sichtbarkeit des Shops nachhaltig zu erhöhen.

Sie ahnen es wahrscheinlich schon, die genannten Beispiele sind nur ein paar der zu beachtenden Faktoren. Die Experten unserer Agentur helfen Ihnen sehr gerne bei der Optimierung Ihrer Website.

Copywriting:

Als Copywriting wird das Verfassen von Texten für kommerzielle Zwecke bezeichnet. Für diese Texte müssen viele verschiedene Dinge beachtet werden, die sich ganz nach dem genauen Verwendungszweck richten. Zum Beispiel sind die richtigen Keywords für die Texte einer Website absolut notwendig.

Unsere Copywriter verhelfen Ihnen zu hochwertigen Texten, die den Besuchern Ihrer Website einen erstklassigen Mehrwert liefern. Verlassen Sie sich auf unsere Experten und statten Sie Ihre Website mit Texten bester Qualität aus.

Site-Audit & Analyse:

Mit einer Site-Audit wird der Grad der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website eingeschätzt. Dabei wird geprüft, ob die verschiedenen On und OffPage-Optimierungen richtige ausgeführt wurden, wie es um die Länge sowie Qualität des Contents bestellt ist und auf welcher Position auf der Suchergebnisseite sich die Seite befindet.

Durch all diese Daten ist es unseren SEO-Beratern möglich, die Optimierung Ihrer Website gezielt zu planen und Ihnen so gezielt weiterzuhelfen. Wir freuen uns schon, Ihnen gezielt weiterhelfen zu können und Sie bei Ihrem kostenlosen Erstberatungsgespräch kennenzulernen.

Rankingfaktoren erklärt:


Content-Länge und -Qualität:

Google wertet aus, wie lange ein Besucher auf Ihrer Website ist und ob er nach dem Besuch zur Suche zurückkehrt oder ob er zufrieden ist. Somit spielt die Länge des Seiteninhalts und die Qualität, so wie der Mehrwert eine wichtige Rolle für das Ranking Ihrer Seite. Sollten diese Punkte nicht erfüllt werden, kehrt der Suchende sehr wahrscheinlich zur Suche zurück.

Title-Tags:

Dieser Tag bestimmt den Titel, der auf der Suchergebnisseite (SERP) der Suchmaschine angezeigt wird. Er wird auch Meta-Title, SEO-Page Title oder Seitentitel genannt. Allgemein sollte er alle wichtigen Informationen der Seite, in 55 bis 65 Zeichen, kurz zusammenfassen und strukturiert sein. Zusätzlich sollte er zum Anklicken einladen.

Meta-Description:

Die Meta-Description wird auf der Suchergebnisseite direkt unter dem Title-Tag angezeigt. In dieser Beschreibung können Sie die Inhalte der Seite ein bisschen mehr ausführen und Ihre potenziellen Besucher mit dem AIDA Prinzip von Ihrer Website zu überzeugen. In dem Bereich der Meta-Description werden auch bestimmte andere SERP-Snippets angezeigt, falls sie vorhanden sind.

Semantische Begriffe:

Als Rankingfaktoren sind semantische Begriffe der ausschlaggebende Faktor, warum der Content einer Website so viel zum Ranking eben dieser beiträgt. Die Semantik wird auch Bedeutungslehre genannt und hilft den Algorithmen der Suchmaschinen, Zusammenhänge zwischen Wörtern zu erkennen. So werden für die Optimierung einer Website Keywords genutzt, die mit dem Main-Keyword Ihrer Seite in Verbindung stehen.


Responsive Design:

Eine Website mit einem responsive Design ist so designet, dass Sie für nutze für mobilen Endgeräten genauso gut nutzbar ist wie von einem Computer. So wird besonders für die Suchmaschinenoptimierung auf diesen Faktor geachtet, da viele Besucher eine Website auf ihrem Smartphone besuchen.

Bilder & Videos:

Für die Suchmaschinenoptimierung ist es wichtig, dass Sie die Texte auf Ihrer Website noch mit weiteren Inhalten wie Bildern und Videos ergänzen. Diese sollten richtig optimiert werden, um den gewünschten positiven Effekt zu erzielen.

Backlinks & interne Verlinkungen:

Das Erstellen von internen und externen Verlinkungen ist ein wichtiger und effektiver Schritt, für die Optimierung einer Website. Interne Verlinkungen sind Verlinkungen, die auf eine andere Unterseite derselben Domain verlinken. Eine externe Verlinkung (Backlink) ist eine Verlinkung, die von einer Seite auf eine komplett andere Seite verlinkt. Beide Arten der Verlinkung können einen positiven Einfluss auf das Ranking Ihrer Website haben.

Strukturierte Daten:

Als strukturierte Daten werden Code-Snippets bezeichnet, die bestimmte Inhalte einer Website für die Suchmaschinen leichter verständlich machen. So können Sie zum Beispiel eine Nummer als Telefonnummer oder den Preis eines Produkts in der Meta-Description anzeigen lassen.

Duplicate Content:

Suchmaschinen wie zum Beispiel Google strafen das Kopieren von Inhalten ab, daher hat duplizierter Content einen negativen Einfluss auf das Ranking Ihrer Website. Nutzen Sie einzigartigen Content für Ihre Seite, um die ein besseres Ranking zu erzielen.

Klickrate:

Wie oft eine Seite angeklickt wird, ist anhand der Klickrate erkenntlich und zeigt, wie relevant der Title-Tag und die Meta-Description für die Suchanfrage sind. Eine hohe Klickrate heißt für Google, dass eine Seite relevant ist und demnach wird diese weiter vorne auf der Suchergebnisseite angezeigt.

Verweildauer:

Google misst den Mehrwert Ihrer Website unter anderem anhand der Verweildauer. Daher ist es wichtig, diese mit möglichst hochwertigen Content auszustatten. Es gibt noch weiter Techniken, die Verweildauer auf einer Website zu erhöhen.

Absprungrate:

Die Absprungrate gibt an, wie häufig Besucher Ihrer Website nach kurzer Zeit wieder verlassen und zu ihrer Suche zurückkehren. Sollte die Absprungrate also hoch sein, wirkt sich das negativ auf das Ranking Ihrer Website aus.


Seitenarchitektur:

Eine gut strukturierte Seite ist aus mehreren Gründen wichtig für das Ranking Ihrer Seite. Mit einer guten Seitenarchitektur helfen Sie den Besuchern Ihrer Website die gesuchten Informationen möglichst schnell zu finden und reduziert so zum Beispiel die Absprungrate.

Social Media & Signals:

Social Signals sind alle positiven Impressionen im Zusammenhang mit den sozialen Netzwerken. Diese haben einen positiven Einfluss auf das Ranking Ihrer Webseite.

Branding:

Eine Seite mit einem guten Branding hat verschiedene positive Effekte auf andere Rankingfaktoren. Es wird beispielsweise häufig nach dem Firmen- oder Markennamen gesucht und so erhöht sich durch ein gutes Branding die Klickrate.

Sitemap:

Die Sitemap genannte Datei wird von den Suchmaschinen ausgelesen und hilft dabei, dass Ihre Website effektiver gecrawlt werden kann.

Lokale Hinweise:

Je nach Art des Unternehmens ist es wichtig für Ihre Website, dass sie auch für lokale Suchanfragen optimiert wird. Für ein Einzelhandelsgeschäft ist es beispielsweise wichtig, bei einer lokalen Suchanfrage möglichst weit vorne ausgespielt zu werden. Dies wird erreicht, in dem bei der Suchmaschinenoptimierung mit lokalen Keywords gearbeitet wird.

Google MyBusiness:

Die Google Unternehmensprofile, auch bekannt als Google MyBusiness, helfen dem Ranking Ihrer Website, in dem Sie in diesem Profil Informationen hinterlegen. So werden Sie zum Beispiel bei lokalen Suchanfragen wie „Restaurant Hamburg“ leichter gefunden.

Lesbarkeit:

Die Lesbarkeit des Contents ist wichtig für die Zufriedenheit des Besuchers und somit auch für die Verweildauer. Anhand dieser wird die Relevanz Ihrer Seite festgelegt, was sich auf das Ranking Ihrer Website auswirkt.

Mehrwert & Nützlichkeit:

Für die Inhalte Ihrer Website sind es die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Inhalte, die sowohl Mehrwert besitzen als auch nützlich sind, steigern die Besucher-/Kundenzufriedenheit, erhöhen die Verweildauer und reduzieren somit auch die Absprungrate Ihrer Website.


SERP Snippets:

Suchergebnisseiten-Snippets wird die Vorschau der Suchergebnisse genannt, die auf der Suchergebnisseite zu sehen ist. In jedem Fall besteht dies aus dem Titel (Title-Tag) und der Beschreibung (Meta-Description) der Seite. Allerdings ist es durch die Verwendung von strukturierten Daten auch möglich Bilder, Bewertungen, Preise, Telefonnummern und vieles mehr anzeigen zu lassen.

Überschriften-Hierarchie:

Zwei Eigenschaften haben die Überschriften einer Website in Bezug auf die Suchmaschinenoptimierung. Die erste ist das die Wörter in den Überschriften für die Suchmaschinen als sehr relevant zählen und die zweite das es, durch eine erhöhte Schriftgröße, für die Besucher leichter zu lesen ist. Letzteres erhöht die Benutzerfreundlichkeit und steigert so die Verweildauer.

Top-Level-Domain:

Als Top-Level-Domain (TLD) werden die letzten Abschnitte einer Domain genannt, also Endungen wie zum Beispiel .de oder .com. Die TLD gibt dabei teilweise eine Auskunft darüber, was sich auf der Seite befindet, so ist .de eine deutschsprachige Seite und eine Seite mit der Endung .org die Website einer Organisation oder eines Unternehmens.

Google Maps:

Ein Eintrag bei Google Maps ist ein großer Bonus für Ihr Ranking bei lokalen Suchanfragen. Sollte jemand also nach Ihrer Branche und dem eingetragenen Standort Ihres Unternehmens suchen, wird Ihre Seite tendenziell etwas weiter vorne bei den Suchergebnissen ausgespielt.

 

Die wichtigsten SEO Tools im Überblick



Expertise.

Als SEO Firma setzen wir gemeinsam die Segel für Ihr Projekt. Sind Sie bereit den Markt Ihrer Branche zu erobern?