Shopify SEO -
Das sollten Sie wissen.

Suchmaschinenoptimierung ist besonders für Online-Händler ein wichtiger Schritt, denn nur so haben Sie die Möglichkeit in den organischen Suchergebnissen möglichst weit oben aufzutauchen.



Die Definition für SEO

Die Abkürzung SEO steht für Search Engine Optimization, welches in das Deutsche übersetzt für Suchmaschinenoptimierung steht. Unter den Begriff Suchmaschinenoptimierung fallen alle Maßnahmen, die dazu dienen, dass die Sichtbarkeit Ihrer Webseite in den organischen Suchergebnissen erhöht wird.

Suchmaschinenoptimierung ist ein Teilbereich des Online-Marketings und wird unterteilt in technisches SEO und inhaltliches SEO, sowie in Onpage-Optimierung und Offpage-Optimierung.

Die Bedeutung von SEO ist mit den Jahren immer bedeutender geworden, da immer mehr Menschen ihre Informationen aus dem Internet beziehen. Neben den Informationen beziehen die Nutzer auch viele Produkte aus dem Internet, weswegen auch der Bereich von Shopify-SEO immer wichtiger geworden ist.

Alle Erstberatungsgespräche sind kostenfrei.

Die Bestandteile unserer Suchmaschinenoptimierung!


SEO & Content-Strategie

Damit alle Maßnahmen zielsicher umgesetzt werden, erstellen wir einen SEO-Strategieplan. Dazu gehört, dass wir mit Ihnen gemeinsam die Ziele definieren, welche wir erreichen möchten. Die Strategie wird individuell an Ihr Unternehmen angepasst.

Mehr erfahren


OnPage-Optimierung

Die Onpage-Optimierung beschäftigt sich mit den verschiedenen Bereichen auf Ihrer Webseite. Dazu zählen zum Beispiel die Bilder und die Texte, aber auch Faktoren wie die Ladezeit und interne Verlinkungen. Optimierungen, die Sie also meistens direkt sehen oder bemerken.

Mehr erfahren


OffPage-Optimierung

Hinter einer Webseite steckt viel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Neben den Inhalte auf einer Webseite müssen auch diverse Inhalte und Faktoren außerhalb einer Webseite optimiert werden. Hierzu zählen die Backlinks und deren Qualität sowie die Social Signals und die Brand Discussion.

Mehr erfahren

Onlineshop SEO

Damit Sie mit Ihren Produkten potenzielle Nutzer auf sich aufmerksam machen, sollte Ihr Onlineshop optimal auf die Suchanfragen der Nutzer angepasst sein. Hier werden die Produktseiten, die Kategorieseiten sowie der ganze Webshop in Angriff genommen und an die Suchmaschine angepasst.

Mehr erfahren


Copywriting

Das Copywriting ist mit der Keyword-Analyse die Hauptaufgabe bei der Suchmaschinenoptimierung. Unsere SEO-Experten erstellen anhand der Keyword-Recherche den semantisch wertvollen Inhalt für ihre Webseite. Alle wichtigen Keywords werden hier mit in die Texte eingebracht.

Mehr erfahren


Site-Audit & Analyse

Zum Ende jeden Monats erhalten Sie von uns eine Site-Audit. Hier können Sie sehen, welchen Status Ihr Projekt derzeit hat und welche SEO-Maßnahmen noch erweitert umgesetzt werden können. Unsere Experten versehen diese Site-Audit jedes Mal mit Anmerkungen, damit Sie ein besseres Verständnis für gewisse Zahlen und Fakten erhalte.

Mehr erfahren

Der Weg zum eigenen SEO-Text Shopify-Shop.

Das Einrichten von einem Shop bei Shopify ist bewusst einfach gestaltet, damit jeder die Chance hat, sich hier anzumelden. Die Anmeldung ist hier der erste Schritt. Es werden verschiedene Angaben zu Ihnen als Person, zu ihrem Business und eine E-Mail-Adresse abgefragt. Nach diesen Angaben werden Sie zu dem Dashboard geführt, auf dem Sie eine Anleitung zu allen weiteren Schritten finden.

Beim Anlegen der Produkte können Sie jedem Produkt einen Titel geben und eine einzelne Beschreibung hinzufügen. So haben Sie die Möglichkeit, mit Schlagwörtern zu Ihrem Produkt der Suchmaschine schon deutlich zu machen, worum es sich handelt. Des Weiteren können Sie hier Produktbilder und die Preise hinzufügen.

Die optische Anpassung Ihres Shops ist der nächste Schritt. Hier können Sie zwischen verschiedenen kostenlosen oder kostenpflichtigen Themes wählen. Bei diesem Schritt sollten Sie gegebenenfalls etwas mehr Zeit mit einplanen, damit das Ergebnis auch genau ihren Vorstellungen entspricht.

Nachdem dieser Schritt geschafft ist, folgt eine Auswahl für ihre Domain und die Anpassung an die Rechtskonformität. Elemente wie ein Impressum, die AGBs oder auch ein Widerrufsrecht müssen hinterlegt sein.

Nun folgt die Optimierung des Onlineshops an die Suchmaschine. Diese Optimierung muss nicht sofort durchgeführt werden, empfiehlt sich jedoch, damit die Suchmaschinen Ihren Shop besser einordnen kann.

Wieso Shopify SEO nützlich ist.

Shopify ist eines der größten E-Commerz Unternehmen der Welt, welche viele Vorteile für kleine und unerfahrene Unternehmen mit sich bringt. Kleine und mittelständische Unternehmen haben durch Shopify die Möglichkeit, Ihren eigenen Onlineshop zu erstellen.

Die schnelle und einfache Benutzung des Shops hilft Ihnen jedoch nicht bei einem Platz-1-Ranking bei Google.

Wenn Sie Ihren Shop bei Shopify an eine Suchmaschine anpassen möchten, müssen Sie als ersten Schritt herausfinden, wonach Ihre Zielgruppe sucht. Anhand einer Keyword-Recherche und einer passenden SEO-Strategie können Sie den Content Ihrer Webseite optimal planen und durchführen.

Shop optimieren lassen.

Unsere SEO-Experten überzeugen mit Talent und praktischer Erfahrung.

Sie haben keine Zeit sich großartig mit der Thematik von Shopify SEO auseinander zu setzen? Kein Problem – wir übernehmen das gerne für Sie! Unser Shopify SEO-Berater wissen genau, worauf Sie hier achten müssen.

Shop selber optimieren.

Die leinen Schritte können Sie sich selbst beibringen.

Schon mit ein paar kleinen Shopify SEO Tipps können Sie Ihren Webshop in die richtige Richtung leiten. Unsere SEO-Experten zeigen Ihnen die besten Basics, damit Sie selbst aktiv werden können und erste Schritte umsetzen können.

Unsere Zertifikate. Eine gute Partnerschaft startet mit Vertrauen.

Jeder einzelne unserer SEO-Experten muss mit der Zeit viele verschiedene Schulungen, Fort- und Weiterbildungen durchlaufen. So wird das Wissen aller SEO-Fachexperten immer wieder auf den neusten Stand gebracht und Sie können weiterhin von den besten im Norden profitieren.

Mit KAIPS MARKETING® gehören wir mit zu den TOP-SEO Agenturen in Deutschland. Ausgezeichnet sind wir von verschiedenen Kontrollstellen, wie zum Beispiel Semrush oder Google.

Wenn Sie neben der Suchmaschinenoptimierung noch weitere Baustellen und Projekte haben, stehen wir Ihnen auch hier gerne zur Seite. Egal ob es sich hier um Social Media Management oder Advertising handelt.


blank
Wie viel kostet Shopify?
Die Kosten von Shopify variieren je nachdem, ob Sie einen Monatsvertrag oder einen Jahresvertrag wählen und welches Abonnement Sie sich aussuchen. Die Preise gehen hier von 26$ im Monat bis zu 299$ im Monat.
Ist Shopify gut?
Shopify ist laut vielen Nutzern ein sehr gutes und flexibles Shop-System.
Was ist SEO?
SEO ist die Kurzform für Search Engine Optimization, sprich Suchmaschinenoptimierung. Es ist die Gesamtheit aller Maßnahmen, die dazu beitragen, dass Ihre Webseite ein höheres Ergebnis in den Suchergebnissen erreicht.
Wieso ist Shopify-SEO wichtig?
Wenn Sie einen Shop bei Shopify haben, ist ihr oberstes Ziel, dass Sie ihre Produkte verkaufen. Damit die Nutzer auf Ihre Produkte aufmerksam werden, sollte diese an die Suchanfragen angepasst werden.
Für wen lohnt sich Shopify?
Shopify eignet sich prinzipiell für jedes Unternehmen zu jeder Größe. Auch ohne große technische Vorerfahrungen, kann hier jeder einen Onlineshop aufsetzen und einrichten.
Ready to become visible?

Unsere SEO-Berater helfen Ihnen zu optimieren. Während Ihr Fokus auf Ihrem Kerngeschäft bleiben kann und ertsellen wir Texte für Sie, die überzeugen.

 

Die Bausteine für einen gnachhaltige SEO-Optimierung


5 Tipps für Ihren Shopify-Shop

Damit Sie mit Ihrem Shopify-Shop in den oberen Suchergebnissen mitmischen können, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Produktseiten und Ihre Kategorieseiten auch alle optimiert sind.

  1. Sie sollten doppelten Content auf ihren Seiten vermeiden. Der sogenannte „Duplicate Content“ bezeichnet gleichen Inhalt auf verschiedenen Webseiten. Die Suchmaschinen filtert diesen Content heraus und bewertet diesen teilweise sogar negativ.
  2. Die Suchmaschine liest die Alt-Tags der Bilder, um zu verstehen, was auf den Bildern zu sehen ist. Hier sollten Sie darauf achten, dass das relevante Keyword in der Beschreibung steht.
  3. Um den Traffic auf Ihrer Webseite zu tracken können Sie das kostenlose Tool „Google Analytics“ benutzen.
  4. Nebenbei sollten Sie von anderen Webseiten verweise auf Ihren Shop aufbauen. Die Qualität der Backlinks ist hier besonders wichtig.
  5. Der Content in Ihrem Shop sollte semantisch wertvoll für die Suchanfragen. So erkennt Google, dass Sie dem Nutzer das bieten können, was gesucht wird.

Entscheiden Sie sich für uns. Die besten im Norden.


Expertise.

Als SEO-Texter Agentur setzen wir gemeinsam die Segel für Ihr Projekt. Sind Sie bereit den Markt Ihrer Branche zu erobern?